Firstfeier der Wohnanlage „Virgen - Angerweg"

Am Montag, den 10.07.2017 konnte in Virgen die Firstfeier der Wohnanlage „Angerweg“ gefeiert werden. Hier entstehen 5 Mietwohnungen mit Kaufoption. Die Kleinwohnanlage wird noch heuer fertig gestellt. Eine 3-Zimmer-Wohnung ist noch frei.

In der Nähe des Zentrums der Gemeinde Virgen gelegen, erwarb die OSG im Dezember 2015 ein 626 m² großes Grundstück. Architekt DI Anton Mariacher wurde mit der Planung beauftragt. Dieser entwarf ein kompaktes Wohnhaus mit insgesamt fünf geräumigen und individuell gestalteten Wohnungen mit Nutzflächen zwischen 51 und 88 m². Sie verfügen über eine äußerst hohe Standardausstattung sowie über einen ugeordneten überdachten Autostellplatz und ein Kellerabteil. Die im Erdgeschoß angesiedelten Wohnungen werden mit großzügigen Terrassen und privaten Gärten ausgestattet, die Wohnungen in den Obergeschoßen erhalten schöne Balkone.

 

Am 11.04.2017 wurde mit dem Bau begonnen und vergangene Woche konnte bereits „gefirstet“ werden. OSG Geschäftsführer Georg Theurl konnte unter anderem Bürgermeister Ing. Dietmar Ruggenthaler, Albin Mariacher vom Bauamt der Gemeinde Virgen, Architekt DI Anton Mariacher, Statiker DI Wolfgang Arendt, Baumeister Josef Ruggenthaler, Mitarbeiter der Firma VM-BAU GmbH, Sanitär & Heiztechnik FB GmbH und Malerei Egger KG sowie Ing. Hubert Linder und BSc. Verena Moser (Bauleitung OSG) begrüßen.

 

Die Fertigstellung der Wohnanlage ist für Ende 2017 geplant. Derzeit ist noch eine 3-Zimmer-Wohnung mit ca. 74 m² im 1. Obergeschoß frei. Nähere Informationen erhalten Sie gerne direkt bei uns im Büro.